Mittwoch, 7. Dezember 2016
   
  Startseite
 

 1000 Jahre Holtheim
 Termine
  Vereine
   Heimatschutzverein
     Schützenjahr 2015
     Schützenjahr 2014
     Schützenjahr 2013
     Schützenjahr 2012
     Schützenjahr 2011
     Majestäten
     Vorstand
     Satzung
     Termine
     Tauschbörse
     Kreisschützenbund
   Spielmannszug
   Sportverein
   Frauengemeinschaft
   Chorgemeinschaft Siessertal
   EGV & DWJ
   Freiwillige Feuerwehr
   Verkehrsverein
 Kirchengemeinde
 Flüchtlingshilfe
 Über Holtheim
 Ortsvorsteher
 Tourismus
 Impressionen
 Gewerbe
 Anfahrt
 Bildergalerie
 DSL-Glasfaser & LTE
 Links
 Mail
 Impressum
 

Obstbaumpflege 2016

Die jährliche Obstbaumpflege des Heimatschutzvereins Holtheim fand am 05.11.2016 statt. Während des Tages wurden an vielen Stellen im und außerhalb des Dorfes Bäume fachgerecht zurückgeschnitten und Laub von dorfeigenen Flächen entfernt. Am Dorfplatz wurden Büsche komplett entfernt um die Neugestaltung des Platzes im Jahr 2017 vorzubereiten. Die Beteiligung der Schützenbrüder war sehr gut. Besonders erfreulich war die Unterstützung der Flüchtlinge, die es sich nicht haben nehmen lassen kräftig mitzuhelfen.

Ein besonderer Dank gebührt Christopher Diekmann, der alle Äste für die Gemeinde kostenlos entsorgt hat.









Obstbaumpflege 2016

Der Heimatschutzverein Holtheim führt am Samstag, den 05. November 2016 die Pflege von Obstbäumen in der Holtheimer Feldflur durch.

Freiwillige Helfer sind herzlich eingeladen.

Treffen ist um 9.00 Uhr an der Schützenhalle.











Auf zum Kreisschützenfest nach Oberntudorf


Abfahrtzeiten der Busse zum KSF Oberntudorf

 

Sonntag, den 04.09.2016 um 11.45 Uhr

 

Montag, den 05.09.2016 um 9.00 Uhr

Wenn den neue Kreiskönig aus dem Stadtgebiet Lichtenau kommt,

werden wir Montags um 8.00 Uhr fahren.

 

Rückfahrtzeiten werden im Bus bekannt gegeben.

Es wird an allen Tagen eine Umlage im Bus gesammelt.

Abfahrten am Vereinslokal Schäfers.




Bilder online





Die ersten Bilder vom Schützenfest sind online.

 




Schützenpost 2016


Die aktuelle Ausgabe der Schützenpost steht zum Download bereit.

 

Bitte auf das Bild klicken.

 

Dateigröße: 2,8 MB




Festfolge



Schützenfest in Holtheim am

16., 17. und 18. Juli 2016

 

Samstag, 16. Juli

16.00 Uhr Antreten des Heimatschutzvereins und der Musikkapellen am Vereinslokal Landgasthof Schäfers

16.15 Uhr „Großer Zapfenstreich“ mit Kranzniederlegung und Gefallenenehrung am Ehrenmal

16.45 Uhr Ständchen bringen, anschließend Marsch zur Schützenhalle

20.00 Uhr Großer Festball in der Schützenhalle mit der Tanzkapelle „Freude & Frohsinn“ Etteln e.V., Ehrungen der Jubelköniginnen und Jubelkönige

 

Sonntag, 17. Juli

7.00 Uhr Wecken durch den Spielmannszug Holtheim

14.00 Uhr Antreten des Heimatschutzvereins und der Musikkapellen am Vereinslokal Landgasthof Schäfers

14.30 Uhr Großer Festumzug mit Abholen des Königspaares und Hofstaates zur anschließenden Parade in der Dorfmitte

ca. 16.30 Uhr Königstanz und Kinderbelustigung mit dem Blasorchester „Freude & Frohsinn“ Etteln e.V. und dem Spielmannszug Holtheim

20.00 Uhr Großer Festball mit der Tanzkapelle „Freude & Frohsinn“ Etteln e.V.

 

Montag, 18. Juli

8.00 Uhr Schützenmesse in der Pfarrkirche zu Holtheim

9.00 Uhr Marsch zur Schützenhalle mit Ehrung verdienter Schützenbrüder in der Schützenhalle

9.30 Uhr Schützenfrühstück, Begrüßung der Ehrengäste

ca.14.30 Uhr Ausmarsch der Fahnen

ca. 16.30 Uhr Ausklang des Festes mit DJ Christale (Ende offen)

 




Jubelpaare 2016









Grußwort des amtierenden Königspaares


Liebe Schützenbrüder, liebe Holtheimer, liebe Gäste aus Nah und Fern,

 

unendlich stolz und voller Vorfreude möchten wir als neues Königspaar von Holtheim ein paar Worte an Euch richten.

Die Vorbereitungen sind Dank der tatkräftigen Unterstützung unseres Hofstaates, unserer Familien, Freunde und Nachbarn und nicht zuletzt dem Vorstand des Heimatschutzvereins Holtheim so gut wie abgeschlossen. Dafür ein herzliches Dankeschön an Alle.

 

Genau 25 Jahre sind in diesem Jahr vergangen, seit Silke zum ersten Mal Schützenkönigin in Holtheim war. Das war auch ein Grund des gezielten Königsschusses.

 

Ein besonderer Gruß geht an die diesjährigen Jubilare: an unseren 25-jährigen Jubelkönig

Ferdinand Rosenkranz, an die 40-jährige Jubelkönigin Ursula Grewe und unsere 60-jährige Jubelkönigin Annelore Vollmersmeyer. Aber auch diejenigen, die aus gesundheitlichen oder privaten Gründen leider nicht mit uns feiern können, möchten wir herzlich grüßen.

Bei allen Holtheimern möchten wir uns schon jetzt für ein festlich geschmücktes Ortsbild bedanken.

Wir freuen uns mit unserem Hofstaat und allen Gästen auf drei harmonische und hoffentlich sonnige Schützenfesttage bei bester Stimmung.

 

Euer Königspaar Silke und Paul




Marschweg zum Schützenfest 2016 (wetterbedingte Änderungen behalten wir uns vor)

Samstag, den 16. Juli

16.00 Uhr Antreten am Vereinslokal Landgasthof Schäfers, Mitteldorfstraße, Eggestraße, Ehrenmal, Kranzniederlegung und Großer Zapfenstreich, Zum Brunnen, Ständchen beim Hauptmann, Annenweg, Eggestraße, Zur Kuhle, Ständchen bei der 40 jährigen Jubelkönigin, Eggestraße, Ständchen beim Ortsvorsteher, Eggestraße, Am Lipsberg, Am Charlottenbusch, Zur Bleiche, Ouerweg, Ständchen bei der 25 - jährigen Jubelkönigin & Königspaar, Am Charlottenbusch, Eggestraße, Schützenhalle.

 

Sonntag, den 17. Juli

14.00 Uhr Antreten am Vereinslokal Landgasthof Schäfers, Schulstraße, Eggestraße, Am Lipsberg, Zur Bleiche, Querweg, Abholung des Königspaares, Am Charlottenbusch, Eggestraße, Parade in der Dorfmitte, Eggestraße, Bekestraße, Eggestraße, Schützenhalle.

 

Montag, den 18.Juli

8.00 Uhr Kirchgang, Zum Kornbühl, Eggestraße, Schützenhalle.




Holtheim feiert sein Fest des Jahres


Paul und Silke Gockel regieren das Holtheimer Schützenvolk

 

Holtheim: (bs) Unter der Regentschaft des Königspaares Paul und Silke Gockel feiert ganz Holtheim vom 16.-18. Juli sein Schützenfest.

Die Prinzen waren beim Vogelschießen am Fronleichnamstage schnell ermittelt:

Kronprinz wurde mit dem 17. Schuss Oberst-Adjutant Alois Knaup, die Würde des Zepterprinzen konnte sich Andreas Schaefers mit dem 22. Schuß sichern, Apfelprinz wurde mit dem 23. Schuss Jörg Altrogge.

Einige gezielte Schüsse brachten in der nächsten Zeit den Holzadler arg in Bedrängnis. Aus der Reihe der Königsaspiranten ging schließlich Paul Gockel als Sieger hervor. Um 18.30 Uhr konnte der 61-jährige Metallarbeiter mit dem 105. Schuss die Reste des Holzadlers „von der Stange holen“. Seine Frau Silke, beruflich als Einzelhandelskauffrau tätig, wird mit ihm die Regentschaft führen. Außerdem hat Königin Silke dieses Jahr Ihr 25-jähriges Thronjubiläum.

Dem Königspaar zur Seite steht der Hofstaat mit: Ralf und Natalie Rosenkranz, Jürgen und Susanne Sander, Hubert Sander und Rita Menke, Daniel Breker und Sarah Hibbeln sowie Josef und Monika Wecker.

 

Beginn des Festes ist am Samstag, dem 16. Juli, um 16.00 Uhr mit dem Antreten der Schützen

und Musikkapellen am Landgasthof Schäfers. Von dort marschieren die Schützen zum Ehrenmal, um der gefallenen und vermißten Söhne der Gemeinde zu gedenken. Anschließend wird vom Spielmannszug Holtheim und dem Blasorchester „Freude & Frohsinn “ aus Etteln der Große Zapfenstreich gespielt. Nach der Gefallenenehrung werden dem Ortsvorsteher, Hauptmann, den Jubelpaaren und natürlich dem amtierenden König und der Königin Ständchen gebracht. Ab 20.00 Uhr ist großer Festball in der Schützenhalle mit der Tanzkapelle „Freude & Frohsinn Etteln“.

Der Schützenfestsonntag (17. Juli) wird mit dem Weckruf des Spielmannszuges um 7.00 Uhr eingeleitet. Um 14.00 Uhr ist am Vereinslokal Landgasthof Schäfers Antreten des Heimatschutzvereins und der Musikkapellen. Der Abholung des Königspaares mit seinem Hofstaat aus ihrer Residenz (Querweg 3) folgt die Parade in der Dorfmitte und anschließend der große Festumzug durch die Gemeinde.

Um ca. 16.00 - 16.30 Uhr wird nach dem Königstanz die Kinderbelustigung mit der musikalischen Begleitung der Blaskapelle „Freude & Frohsinn“ aus Etteln sein. Natürlich wird auch der Spielmannszug Holtheim für die musikalische Unterhaltung sorgen.

Um 20.00 Uhr beginnt der große Festball mit der Tanzkapelle „Freude & Frohsinn Etteln“.

Der Schützenfestmontag (18. Juli) beginnt um 8.00 Uhr mit der Schützenmesse in der Pfarrkirche. Nach der Schützenmesse findet in der Schützenhalle die Ehrung verdienter Schützenbrüder statt. Anschließend ist das gemeinsame Schützenfrühstück mit Begrüßung der Ehrengäste. Nach dem Ausmarsch der Fahnen um ca. 14.30 Uhr folgt ab ca. 16.00 Uhr der gemütliche Ausklang mit DJ Christale. Ende offen!

Für die musikalische Begleitung bei den Festumzügen an allen drei Tagen sorgen der Spielmannszug Holtheim und das Blasorchester „Freude & Frohsinn Etteln e.V.“

Die Tanzmusik liegt ebenfalls in den Händen der Blaskapelle „Freude & Frohsinn Etteln e.V.“

Der Vorstand des Heimatschutzvereins Holtheim bittet die ganze Bevölkerung um Beflaggung der Straßen und lädt alle Vereinsmitglieder, Einwohner, Neubürger und Gäste herzlich zum Holtheimer Schützenfest ein.

 




Grußwort vom Oberst Josef Wecker


Liebe Schützenfamilie, liebe Holtheimer und Gäste,

 

Wie in jedem Jahr, feiert der Heimatschutzverein Holtheim am dritten Juliwochenende vom 16. bis zum 18. Juli sein traditionelles Schützenfest.

Hierzu lade ich alle Schützenbrüder mit ihren Familien, Nachbarn, Freunden und Gästen aus Nah und Fern ganz herzlich ein.

Gratulieren möchte ich vor allem dem Königspaar Paul und Silke Gockel mit ihrem charmanten Hofstaat.

Daneben gilt meine Gruß unseren Prinzen:

Kronprinz Alois Knaup, Zepterprinz Andreas Schaefers sowie Apfelprinz Jörg Altrogge.

Die große Familie der Schützen wird drei Tage lang das Leben in unserem Dorf bestimmen. Gemeinsam wollen wir ein harmonisches Schützenfest feiern, bei dem wir bestehende Freundschaften vertiefen und neue Freunde gewinnen. Bei Tanz und Musik wollen wir miteinander drei schöne Tage genießen.

In unserer schnellebigen Zeit ist es heute mehr denn je wichtig, sich zu besinnen und den Alltag für ein paar Stunden zu vergessen.

Herzlich gratulieren möchte ich auch dem 25jährigen Jubelkönigspaar Ferdinand Rosenkranz und Silke Gockel, unserer 40-jährigen Jubelkönigin Ursula Grewe und unserer 60-jährigen Jubelkönigin Annelore Vollmersmeyer.

Ich möchte mich schon jetzt bei allen Holtheimer Bürgern für ein festlich geschmücktes Ortsbild bedanken. Gemeinsam hoffen wir auf herrliches Wetter, auf ein starkes Schützenregiment sowie eine fröhliche Stimmung und Atmosphäre.

 

In diesem Sinne lade ich alle ganz herzlich zu unserem Schützenfest ein.

 

Oberst Josef Wecker

 




Paul Gockel neuer Schützenkönig in Holtheim




Holtheim: Ganz im Zeichen der Schützen stand Holtheim am Nachmittag des Fronleichnamstages. Nachdem die Schützen nach der morgendlichen Fronleichnamsprozession zum Vogelschießen am Tannenkamp angetreten waren, dauerte es nur kurze Zeit, bis die Prinzen aus den zahlreich angetretenen Schützen ermittelt waren. Kronprinz wurde bereits mit dem 17. Schuß Oberst-Adjutant Alois Knaup, die Würde des Zepterprinzen konnte sich Andreas Schaefers mit dem 22. Schuß sichern, Apfelprinz wurde mit dem 23. Schuß Jörg Altrogge.

Einige gezielte Schüsse brachten in der nächsten Zeit den von Schützenbruder Heribert Altrogge gebauten Holzadler arg in Bedrängnis. Aus der Reihe der Königsaspiranten ging schließlich Paul Gockel als Sieger hervor: Um 18.30 Uhr konnte der 61-jährige Metallarbeiter mit dem 105. Schuß die Reste des Holzadlers „von der Stange holen“. Seine Ehefrau Silke, beruflich als Einzelhandelskauffrau tätig, wird mit ihm die Regentschaft führen.

Beim anschließenden Festball in der Schützenhalle wurde bis in die Morgenstunden gefeiert. Für die musikalische Gestaltung sorgte in auch diesem Jahr neben dem Spielmannszug Holtheim wieder die Musikkapelle aus Etteln. Ihr Schützenfest feiern die Holtheimer in diesem Jahr vom 16. bis 18. Juli.

 

Weiter Bilder in der Bildergalerie

 




Wer wird neuer König ?


Sein traditionelles Vogelschießen veranstaltet der Heimatschutzverein Holtheim am 26. Mai 2016, dem Fronleichnamstage.

 

Bevor es zum Königsschießen geht, nehmen die Schützen an der Fronleichnamsprozession teil. Die Messe beginnt um 9.00 Uhr. Die Prozession geht in diesem Jahr durch das Oberdorf.

 

Um 14.00 Uhr ist dann Antreten des Heimatschutzvereins am Landgasthof Schäfers. Mit musikalischer Begleitung des Spielmannszuges Holtheim und der Blaskapelle Freude & Frohsinn Etteln wird anschließend der Königsadler abgeholt. Danach geht es zur Schießanlage an den Tannenkamp, wo die Nachfolge des noch amtierenden Königspaares Ralf Klemm und Claudia Bösche ausgeschossen wird.

 

Um ca. 19.00 Uhr soll der neue König proklamiert werden. Die erste Aufgabe der neuen Majestäten ist die Eröffnung des Festballs in der festlich geschmückten Holtheimer Schützenhalle, in der die Blaskapelle Freude & Frohsinn Etteln aufspielen. Der Vorstand bittet die Bevölkerung um Beflaggung der Straßen und lädt alle Vereinsmitglieder, Einwohner, Neubürger und Gäste herzlich zum Vogelschießen ein.

 

Schützenfest ist vom 16. bis 18. Juli 2016.




Einladung zur Jahreshauptversammlung






 



 
    -  1000 Jahre Holtheim - Termine - Vereine - Kirchengemeinde - Flüchtlingshilfe - Über Holtheim - Ortsvorsteher - Tourismus - Impressionen - Gewerbe - Anfahrt - Bildergalerie - DSL-Glasfaser & LTE - Links - Mail - Impressum -